Archiv der Kategorie 'Rätsel'

Was ist?

Das Universum ein mit Lichtgeschwindigkeit pulsierendes Fraktal? Oder ein von „außen“ projiziertes Hologramm? Reine mathematische Information? Eins von Billiarden?

Das schönste Rätsel sind wir selbst.

via Nerdcore

Liebes Facebook,

ich habe da mal eine klitze kleine Frage an dich, dauert auch nicht lange.

Ich habe schon so viel von dir gehört. Facebook hier, Facebook da, Facebook trallalla. Ehemals renitente StudiVZ-Verweigerer haben mittlerweile ihren eigenen hübschen Eintrag bei dir und sogar einer der Gründungsinvestoren vom StudiVZ hat selbigem einen Arschtritt verpasst und ist in deine offenen Arme getaumelt. Gut, da gibts diese kleine unschöne Sache mit der CIA – Schwamm drüber. Woll‘n wa ma nich so sein.

Neulich hatte ich Langeweile und bekam Lust dich mal anzugucken. So wie man halt ab und zu in den Zoo geht. Nix weiter dabei. Ich wollte wissen, ob du eine schöne Ergonomie hast, ob man dich flüssig benutzen kann und ob du vielleicht Menschen beherbergst, die ich schon lange aus den Augen verloren habe. Da ich allerdings nur glotzen und nichts kaufen wollte, wählte ich mir einen Fantasienamen („Horsti Frosch“) und durchlief die üblichen Anmeldeformalitäten. Nachdem ich dir verboten hatte, meine Mailadressbücher zu filzen, zeigtest du mir vier Personen mit Bild und Namen und fragtest mich, ob ich von den vier Personen welche kenne. Meine Kinnlade klappte in Richtung Erdmittelpunkt und ein leichter Schauer lief mir über den Rücken, denn ich kannte von den vier Personen genau drei.

Nach diesem kleinen Schock dachte ich: Ahh…clever, dieses Facebook. Hat wohl gemerkt, dass ich mich von Leipzig aus angemeldet habe. IP-Adresse und so. Aber Moment: Die drei Personen wohnen ja gar nicht mehr in Leipzig. Sie wohnen nicht mal in Deutschland. Je einmal Südafrika, Frankreich und USA. Und die drei Personen kennen sich untereinander nicht. Komisch, findest du nicht auch?

Doch dann kam ich drauf: Diese drei Personen haben wahrscheinlich mal nach meinem echten Namen gesucht und endlich ist der Gesuchte in dein Körbchen gehopst. Huch, aber welch‘ Irrtum, ich bin ja als Horsti Frosch angemeldet!

Ich las, dass du weltweit ca. 250 Millionen Nutzer hast. Und jetzt kommt meine eigentliche Frage:

What the fuck?!?

WOlken WOlken

WOlken WOlken from Herr Jensen on Vimeo.

Der Spalt

dort hinten links
habe ich mal
für eine milliardstel sekunde
gewohnt.

und immer wenn wir uns treffen
befreist du mich aus dem käfig
und ich darf mich
vergessen.

Gewebe, Kontinuum, Zusammenhang

tief versunken wurde mir klar
das sie recht hatten.

Mein Hobby

tief im gras,
ist vieles mehr eins.

Das Tango tanzende Rattengehirn

Herr Jensen-Popensen,
ist Herr ohne Grenzen,
durch die Präferenzen,
aufgrund der Tendenzen,
überall nur Frequenzen,
durch die wir nun
trancen.


Invisible Conga People – „Cable Dazed“

MySpace