Toller Tölpel tanzt total toll

Absolutes must-have für Tanz-Aficionados wie mich. Der Junge ist gut, sehr gut sogar. Man könnte auch sagen: der brennt. Genauso habe ich übrigens gestern Nachmittag getanzt nachdem mir meine Anwältin einen ordentlichen Batzen Euros überwiesen hat. Jetzt wird der Wal repariert und danach kaufe ich mich aus dieser scheiß Kälte raus.

Gute Frau, ich hätte gern zwei Flugtickets in die Sonne!
Aber gerne doch, Herr Jensen.

So machen wir das.

BOOMBOX from Ely Kim on Vimeo.

via Spreeblick


4 Antworten auf „Toller Tölpel tanzt total toll“


  1. 1 foster 19. Februar 2009 um 22:31 Uhr

    Spalter! Feigling! Republikflüchtling!

    Wieso „Wal“? Und wenn das eine mysteriöse Bezeichnung für dein Ex-Auto ist: wieso „repariert“? Sagtest du nicht was von Totalschaden?

  2. 2 Herr Jensen 20. Februar 2009 um 16:31 Uhr

    Der Gutachter meinte, es wäre ein Totalschaden.
    Ich bin anderer Meinung.

    Der Wal wurde nur angeschossen, nicht erlegt. Ich ziehe ihm die Harpune raus und klebe ein schönes großes Pflaster drauf. Der Rest der Versicherungskohle wird (natürlich) verjuxt.

  3. 3 rob 23. Februar 2009 um 9:49 Uhr

    Einige der Tanzfiguren erinnern mich an unsere frühen Backstreet-Boys- und NSync-Imitationseinlagen.

  1. 1 Flohbude Trackback am 10. April 2009 um 23:24 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.