Archiv für November 2010

Nachtrag: Frau Schneeweiß

Leipzigs berühmteste Supermarkt-Celebrity Frau Schneeweiß wurde von Flickr-Benutzer one more robot fotografiert. Auf dem Bild hält sie einen Fuffi in der Hand. Ich hoffe, damit wurden nicht nur ein paar Kaugummis bezahlt. Die verwendeten Tags sind, wie ich finde, äußerst passend gewählt:

rewe
connewitzer kreuz
karl liebknecht straße
kasse
diva
hamses nich passend?
drag-queen
wasserstoffblond
13 die 24 bitte
forever young
viel hilft viel
plastiknägel
runzel

Des Weiteren haben mir grunzende Eichhörnchen von einer StudiVZ-Gruppe berichtet, die „Ich kaufe nur bei Fr. Schneeweiß “ heißt und 24 Mitglieder hat. Schöne Sache. Wann gibts T-Shirts?

Last Minutes with ODEN

Das Ergreifendste, was ich in letzter Zeit zu Gesicht bekam.

Last Minutes with ODEN from phos pictures on Vimeo.

Weitere fantastische Filme vom Vimeo Festival 2010 kann man sich hier anschauen.

André Gorz und der Wert der Arbeit

(via)

Sommerreise (IV): Obergurgl

Fakt 1: Es ist durchaus möglich, auch ohne Jack Wolfskin Uniform einen Tag im Hochgebirge zu überleben. Völlig problemlos kann man mit der gleichen Jacke auf einem Rave, auf einem Dreitausender oder auf dem Geburtstag einer Oma rumlaufen. Alle Klamottenverkäufer, die was anderes behaupten, lügen dreist.

Fakt 2: Obergurgl liegt ca. 220 Meter unter Hochgurgl und wenige Meter über Untergurgl. Hochgurgl liegt 2150 Meter über dem Meeresspiegel.

Fakt 3: Das uns beherbergende Obergurgler Universitätszentrum lässt seine Gäste zwar in komplett aus Holz bestehenden Zimmern auf Jugendherbergsniveau logieren, betreibt seine Küche aber auf Sternebasis. Interessante Mischung, mein lieber Herr Diplom-Betriebswirt!

Fakt 4: Österreicher sind nette Menschen. Ich weiß jetzt ganz genau, wie eine Seilbahn funktioniert.

Fakt 5: C. und W. gilt ewiger Dank.