Think less but see it grow (Blogparty)

Mein Gott, was liebe ich diese Band! Alle mal anfassen. Kommt, los, Rocco, Captain, Rundordner Foster und Schrankfuchs, wir tanzen! Ja, auch du, XXXXXX, ich weiß, du tanzt nicht gern, aber hier guckt doch keiner zu, also los, herkommen. So, fein, und nun lasst noch Spreeblick und Plutog in die Mitte, prima. Was, Heldenstadt will auch mittanzen? Na komm her Alter, uff‘m Dancefloor sind wa doch alle gleich. Hier, noch etwas Sonne für die Haare und Blumen für die Hose, kann es los gehn? Moment, ich starte den Song…


Phoenix – „Lisztomania“ (YouTube)

Auch schön: 1901. Wie eigentlich das ganze Album. Hatte ich schon erwähnt, dass ich diese Band liebe?


6 Antworten auf „Think less but see it grow (Blogparty)“


  1. 1 Herr Jensen 20. August 2009 um 10:58 Uhr

    Was sind denn „Statler-and-Waldorf-Mode-Tags“? Schick am besten mal ein Bild, ist für mich anschaulicher.

  2. 2 captain 20. August 2009 um 11:37 Uhr

    Okay!

  3. 3 foster 20. August 2009 um 18:08 Uhr

    Ja, doch, sehr cool. Groovt recht nett.

    Und ich heiße Foster. Foster! Nur das Blog heißt Rundordner. (Aua! Nicht hauen! Ich hör ja schon auf mit Erbsen zählen)

  4. 4 Herr Jensen 20. August 2009 um 18:43 Uhr

    @Foster: Also Spreeblick und die Flohbude haben sich nicht beschwert.

    Btw: Erklär doch mal, wie du auf „Foster“ gekommen bist. Ist das nicht ein Bier und einer aus der Adams Family, du weißt schon, dieser perverse Glatzkopf?

  5. 5 Herr Jensen 21. August 2009 um 10:18 Uhr

    Herr Jensen, ich hatte ja das Nitpicking auch schon zugegeben und gehofft, der Tonfall sei als gespielt entrüstet erkennbar gewesen.

    Och Fosterchen, war er doch auch. Meiner übrigens ebenfalls. Und hier mal noch ein Smiley: ;-)

    Da ich außer „Toto & Harry“ und die „Tagesschau“ nichts mehr im Fernsehen verfolge, fällt mir das Raten sehr schwer. Eine oberflächliche Google-Recherche brachte keine Ergebnisse (außer Jodie Foster). Mhm…

  1. 1 Flohbude Trackback am 25. Oktober 2010 um 11:39 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.